Offene Gruppe

Mittwochs um 18.30 Uhr

Für alle, die nach absolviertem Einzel- oder Gruppentraining bei Hundetraining-Dittmar weiter machen möchten um das gelernte unter Gleichgesinnten zu festigen und bestimmte Übungen trainieren oder sich einfach untereinander austauschen.
Das Training wird nach Absprache an verschiedenen Orten: Wald, Feld, Stadt oder meinem Gelände stattfinden.
Sie können unverbindlich teilnehmen unter der Voraussetzung dass Sie mir Ihre Teilnahme bekannt geben, damit ich mich auf die Gruppengröße und Unterrichtsinhalte vorbereiten kann.

Inhalte:
das bisher Erlernte weiter festigen
bestimmte Alltagssituationen üben

den Freilaufkurs und den sicheren Rückruf vorbereiten
Übungen zum besseren Sozialverhalten
einfach mit Spaß in der Gruppe arbeiten
die Körpersprache lernen
beobachten der Teams bzw. Hunde
Leinenführigkeit bei Begegnungen mit anderen Hunden


Sie werden feststellen, dass
es von Tag zu Tag einfacher für Sie wird
Sie mit Ihren Problemen nicht alleine sind
Sie sich gegenseitig in der Gruppe anspornen
Sozialkontakte für Mensch und Hund zustande kommen

Durch das Üben in der offenen Gruppe und immer wechselnden Mensch/Hund/Teams lernen Sie und Ihr Hund bei Begegnungen mehr Sicherheit und entspannt zu bleiben.
Als Hundehalter treten auch immer wieder Fragen auf bezüglich Ernährung, Gesundheitszustand oder plötzliche Verhaltensänderungen beim Hund. Diese werde ich Ihnen gerne beantworten.
Es gibt keine vorgegebene Gruppenstärke, dadurch ist allerdings nicht immer ein Freilauf gewährleistet.

Vor der Teilnahme an der offenen Gruppe ist es erforderlich, dass ich Sie und Ihren Hund kennengelernt habe. Das entweder durch eine vorab stattgefundene Einzelstunde oder Ihre Teilnahme an vorangegangen Kursen bei Hundetraining-Dittmar.

Sie können auch bei diesem Kurs zu jeder Zeit einsteigen und mitmachen.


Bei meinen Trainingstunden gilt: Barzahlung nach der teilgenommen Stunde.
Bei Dauerregen oder Starkregen fällt das Training aus.

Liebe Mensch-Hund-Teams, sollten Sie Ihre Gruppenstunden-Termine nicht einhalten können, geben Sie mir bitte spätestens 24 Stunden vorher Bescheid damit die Kursteilnehmer und ich die Anzahl der Teilnehmer planen kann. Bei nicht rechtzeitiger Absage bitte ich um Verständnis, dass ich die Termine berechnen muss.

  

        
                                                                     So sieht Begrüßung aus